Lötlampe mit Benzin

Aus Mangel an Alternativen wurden Lötlampen früher mit Benzin bzw. Benzindämpfen betrieben. Erst mit Erfindung von Flüssiggasspeicher 1952 konnten die Brenner, wie wir sie heute kennen mit Butan- oder Propangas betrieben werden. Dennoch hat eine nostalgische Benzin Lötlampe vielleicht gerade wegen ihrer in die Jahre gekommenen Technik ihre Reize.

Die Benzin Lötlampe

Der Betrieb einer alten Benzin Lötlampe stellt ein hohes Risiko dar. Im Vergleich zu ihren gasbetriebenen Gegenstücken sollten einige Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden:

  1. Nur für den Außenbetrieb geeignet
  2. Nicht auf brennbarem Bodenmaterial verwenden
  3. Keine ungewarteten Lötlampen verwenden
  4. Kenntnisse der Lötlampe (Aufbau, Dichtung, Sicherheitsventile)

Zwar wird die Lötlampe nicht mit Benzin sondern Benzindampf betrieben, es kann aber dennoch brennendes Benzin auslaufen.

Inbetriebnahme einer Lötlampe mit Benzin

Eine moderne Ausführung der Benzin Lötlampe, russisches Fabrikat.

Moderne Ausführung einer Benzin Lötlampe*.

Bitte beachten Sie, dass eine Lötlampe mit Benzin ein historisches Gerät ist das unter Umständen ein halbes Jahrhundert alt ist. Modell werden fast nur noch gebraucht gekauft, oft ohne Anleitung und in schlechtem technischen Zustand. Es gibt zwar noch Neuware, diese hat aber gerade unter Sammlern weniger Reiz als eine alte Lötlampe mit Benzin. Unabhängig davon, muss die Lötlampe vor jeder Inbetriebnahme gewartet werden – auch wenn sie bei der letzten Verwendung noch einwandfrei funktioniert hat.

Bis zum Zünden einer Benzin Lötlampe sind einige Schritte notwendig, so muss die Lampe erst durch Vorwärmen auf Betriebstemperatur gebracht werden. Da bei falscher Handhabung brennendes Benzin austreten kann, ist dieser Schritt besonders gefährlich. Vorwärmen ist jedoch notwendig um die nötige Verdampfungstemperatur zu erreichen. Benzin hat je nach Sorte eine Siedetemperatur zwischen ca. 70°C und 150°C.

Diese Schritte sind Notwendig für den Betrieb einer alten Lötlampe:

  1. Befüllen
  2. Vorheizen u. Pumpen
  3. Zünden
  4. Löschen der Lötlampe

Bereits beim Hantieren mit der Lötlampe oder Benzin sollten stets Handschuhe getragen werden.

Befüllen Sie den Tank der Lötlampe maximal zu 2/3 mit Brennstoff. Bei großen Lampen wird Benzin verwendet, bei kleineren Modellen auch Spiritus oder Petroleum. Falls eine Vorheizschale vorhanden ist, so wird diese jetzt mit Spiritus befüllt und angezündet. Die Vorheizschale erkennen Sie auch als eine Art Vertiefung im Benzin Tank der Lötlampe. Bei großen Lötlampen empfiehlt es sich, nachdem die Vorheizschale leer ist, noch einmal zu befüllen und abzuwarten.

Die Pumpe wird dann einige Male betätigt, bis ein spürbarer Widerstand vorhanden ist. Das Ventil wird vorsichtig aufgedreht. Halten Sie ein Feuerzeug oder brennender Docht vor die Austrittsöffnung.

Auf keinen Fall darf flüssiges Benzin aus der Düse kommen.

Eine mögliche Ursache hierfür ist zu kurzes Vorwärmen der Benzin Lötlampe. Falls Sie im Winter arbeiten oder es zu windig ist, muss ggf. die Vorwärmschale erneut benutzt werden.

Sobald die Lötlampe stetig Benzindampf erzeugt kann mit der Pumpe weiter aufgepumpt werden. Es ist jedoch auch möglich, dass der Vergaser noch zu kalt ist, was zu einer Stichflamme führen kann. Die Größe der Flamme lässt sich mit einer Reglerspindel regulieren. Diese wird so lange aufgedreht, bis sich die Form der Flamme nicht mehr ändern. Jetzt kann mit dem Arbeiten begonnen werden.

Die Lötlampe mit Benzin wird gelöscht, indem die Reglerspindel zugedreht wird. Eine vorhandene kleine Restflamme kann einfach ausgepustet werden. Da sich die Lötlampe während dem Betrieb erwärmt hat, hat sich im Benzin Tank durch den entstehenden Benzindampf Druck gebildet. Dieser kann durch Öffnen des Tankdeckels abgelassen werden.

Eine Lötlampe mit Benzin kaufen

Da die Technik veraltet und gefährlich ist, werden kaum mehr mit Benzin betriebene Lötlampen hergestellt. Wer historische Modelle haben möchte muss für den Kauf daher über Kleinanzeigen oder Gebrauchtwarenläden gehen. Auch Benzin Lampen Ersatzteile sind nur noch gebraucht erhältlich.

PRIMUS No. 861 Lötlampe - Benzinbrenner

EUR 64,50
Angebotsende: Samstag Jul-22-2017 19:12:23 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 64,50
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

alte aufgearbeitete Benzin Lötlampe,Messing Lötlampe,Lötkolben,Barthel Lötlampe

EUR 48,00
Angebotsende: Donnerstag Jul-27-2017 19:58:19 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 48,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Benzin Gasoline - 0295 - Barthel - Lötlampe - Heizlampe - Bunsenbrenner

EUR 10,00 (0 Gebote)
Angebotsende: Sonntag Jul-23-2017 17:21:31 CEST
Jetzt bieten | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

2 Alte Lötlampe Benzinlötlampe Benzin Gasoline Bunsenbrenner Messing Antik

EUR 50,00
Angebotsende: Montag Jul-24-2017 10:06:15 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 50,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen